image006

Werner Kunzelmann

Nach einigen beruflichen Werdegängen kam ich 1989 zur “Elektronischen Datenverarbeitung”.

Die ersten Versuche waren Programmierung in Cobol und Assembler auf Großrechnern.
Später kam dann C unter Unix und MS-DOS hinzu, ebenso Turbo Pascal unter DOS und Windows 3.0.

1991 machte ich meine ersten Bekanntschaften mit FoxBase und später mit FoxPro 2.0. Die damit erstellten Anwendungen liefen meistens in einem Novell Netware 3.11 Netzwerk.

Dann endlich kam 1993 mit FoxPro für Windows 2.5 die erste ernstzunehmende Windows PC-Datenbank.

1995 stieg ich auf Windows NT 3.5 und Visual FoxPro 3.0 um und bestand mein Examen Microsoft Certified Professional Developer for Programming in Microsoft Visual FoxPro 3.0 for Windows noch bevor Visual FoxPro 3.0 offiziell auf den Markt kam.
Parallel dazu beschäftigte ich mich immer mehr mit Visual Studio und dem Microsoft SQL Server.

Ich verwende heute immer noch gerne Microsoft Visual FoxPro, obwohl der Support der 9.0 Version im Dezember 2014 endete. Warum, habe ich hier schon genauer beschrieben.

Auf der Suche nach plattformunabhängigen Programmiersprachen bin ich mittlerweile bei ASP.NET und PHP hängengeblieben.

In unserem Unternehmen setzen wir zur Zeit bevorzugt Windows 2012R2 Server, Microsoft SQL Server 2012 und Windows 7 Ultimate/Professional ein.

Es spricht jedoch nichts gegen den Einsatz von Windows  8.1 und Windows 10.
Werner  Kunzelmann